VS Ratschendorf
Schule in Bewegung

Team

Niederl Eva



Lehrerteam 16/17



OSR VDir. Dipl. Päd. Anita Scheibelhofer

„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“

Mein Name ist Anita Scheibelhofer. Ich bin die Leiterin der VS Ratschendorf und unterrichte die 4. Klasse.



Die gute Beziehung zueinander und das Zusammengehörigkeitsgefühl sind mir an unserer Schule sehr wichtig. Sie sind die Grundlagen für die Erbringung einer dementsprechend geforderten Leistung.
Die schlichte menschliche Wärme der sozialen Kontakte zwischen Kindern und Erwachsenen- fröhliche - höfliche - kompetente Menschen, all das sind Bestandteile die zu einer Erziehung der „Innerlichkeit“ beitragen. Ich wünsche mir, dass sich alle Beteiligten an unserer Schule wohl fühlen und wir miteinander in gegenseitigem Respekt und gegenseitiger Achtung gemeinsame Ziele suchen, unterschiedliche Wege mit unterschiedlichem Tempo gehen können, jedoch alle früher- oder später an unser Ziel kommen.

 

Der Erzieher- ein Gärtner

Die Arbeit eines Erziehers gleicht der eines Gärtners, der verschiedene Pflanzen pflegt.

Eine Pflanze liebt den strahlenden Sonnenschein, die andere den kühlen Schatten, die eine liebt das Bachufer, die andere die dürre Bergspitze.

Die eine gedeiht am besten auf sandigem Boden, die andere in fettem Lehm.

Jede muss die ihrer Art angemessene Pflege haben, andernfalls bleibt ihre Vollendung unbefriedigend.

                                                                                                                                                     Abdu Baha


Dipl. Päd. Anita Bauer

„Wer stehen bleibt und nicht weiter geht, wird nie neue Wege kennen lernen!“

Ich bin Anita Bauer und unterrichte die 3. Klasse.

Zusätzlich mache ich noch an zwei Tagen in der Woche die Lernbetreuung für den Nachmittagsunterricht.


Projektorientierten Unterricht, Kreativität und Spontanität stelle ich in den Vordergrund meiner Arbeit in der Schule.


Dipl. Päd. Waltraud Haas

„Wie es auch sei, das Leben, es ist gut !“

Mein Name ist Waltraud Haas. Ich unterrichte die 1.Klasse.

Am Nachmittag habe ich auch  Lernbetreuungsstunden.


Bereits während der Volksschulzeit äußerte ich den Wunsch Lehrerin zu werden.
Nun blicke ich bereits auf eine 40- jährige Dienstzeit zurück - davon 32 Jahre an der VS Ratschendorf.
Besonders am Herzen liegt mir, den SchülerInnen die Schönheiten der Natur näher zu bringen. Auch das Lesen und die Bedeutung der Bücher sind Schwerpunkte in meiner Unterrichtsarbeit.


Dipl. Päd. Helga Priller

"Öffne der Veränderung deine Arme, aber verliere dabei deine Worte nicht aus den Augen"

Dalai Lama

 

Mein Name ist Helga Priller. Ich unterrichte die 2. Klasse.

In der vierten Klasse habe ich 3 SU Stunden.


 
Mir ist es wichtig, dass die SchülerInnen Freude an der Schule und Spaß beim Lernen haben. Die gegenseitige Wertschätzung liegt mir sehr am Herzen.


Dipl.Päd.ROL Marianne Düß

„Jeder Mensch eröffnet uns eine neue Welt, die erst durch Begegnung mit ihm geboren wird.“

Mein Name ist Marianne Düß. Als Religionslehrerin der Schule ist mir eine ganzheitliche Erziehung unserer Kinder besonders wichtig.
Dafür ist natürlich auch die religiöse Ebene ein wesentliches Fundament in der Persönlichkeitsentwicklung.


BEd Cornelia Ertler


Karenzurlaub

"Kinderseelen wachsen wie zarte Pflanzen dem Licht entgegen. Wir können ihnen nicht vorwerfen krumm zu wachsen, wenn wir ihnen Licht nur von einer Seite anbieten."      Dirk de Sousa


Dipl.Päd. SL Doris Gruber

Mein Name ist Doris Gruber.
Ich habe heuer an der VS Ratschendorf die Sprachheilstunden.


" Wenn dir das Leben Zitronen gibt, dann mach Marmelade daraus!"


Julia-Dawn Schlögl, Native Speaker

To have another language is to possess a second soul!

My name is Julia-Dawn Schlögl.

 

I was born in the small rural country town of Dorking in Surrey, south-east England.

Now I am married in Austria and mother of three children.

I have had the great delight of being able to work as a Native Speaker in the primary school in Ratschendorf since September 2009, where I was warmly welcomed by both, the children und the teachers.

The highlight of my teaching year in Ratschendorf was definitely the presentation of the musical "Ginger and the coconuts" which was performed in English by the pupils.


Susanne Maier, Schulassistentin

Mein Name ist Susanne Maier und ich wohne in Ratschendorf.
Ich bin stolze Mama von 5-jährigen Zwillingsbuben.
Ich unterstütze und helfe in der 1.Klasse der VS Ratschendorf im Schulalltag.
Kinder mit körperlicher, geistiger und/oder seelischer Beeinträchtigung erfordern Respekt und Wertschätzung.
Mir ist die positive Sprache und der individuelle Blick auf die Kinder sehr wichtig.

"Wir sind nicht alle gleich- aber gleich viel wert!"


Lukas Miehs, Schulassistent

"Du kannst den Wind nicht ändern, aber Du kannst die Segel anders setzen!" Aristoteles


Mein Name ist Lukas Miehs und ich bin Schulassistent an der VS Ratschendorf.

Ich komme aus St.Peter am Ottersbach, wo ich ebenso als Schulassistent an der NMS tätig bin.

Meine Freizeit widme ich der Musik und dem Sport.


Manuel Grundner, Schulassistent


"Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben einen Fehler zu machen."           (Bonhoeffer)

Mein Name ist Manuel Grundner und ich arbeite, von der Lebenshilfe Radkersburg ausgehend,
als Schulassistent an der VS Ratschendorf.
Nebenbei studiere ich Englisch,Psychologie und Philosophie auf Lehramt an der Universität Graz und freue mich auf wertvolle, lehrreiche und lustige Erfahrungen.


Annemarie Dobaj, GTS Betreuerin

"Die Kinder sind die wirklichen Lehrmeister der Menschheit" (Peter Rosegger)

Mein Name ist Annemarie Dobaj und ich wohne in Perbersdorf bei St. Veit, das nun zur Gemeinde St. Veit in der Südsteiermark gehört. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder im Alter von 18,16 und 15 Jahren.Meine Freizeit widme ich vor allem meiner Familie und meiner Lieblingsbeschäftigung, dem Lesen. Meine Ausbildung absolvierte ich an der Pädagogischen Hochschule in Graz und ich bin nun seit einiger Zeit als Freizeitpädagogin in der Nachmittagsbetreuung tätig. Ich übernehme die Karenzvertretung für Frau Pitters und freue mich über meine neue Aufgabe in Ratschendorf.


Frau Brigitte Trummer, Schulwartin

„ Ein freundliches Lächeln kann drei Wintermonate erwärmen!“

Mein Name ist Brigitte Trummer.
Ich bin der gute Geist im Schulhaus und sorge an allen Ecken und Enden für Sauberkeit und Ordnung.